Remis gegen Finnland

Das ÖFB-Nationalteam kommt im freundschaftlichen Länderspiel gegen Finnland nicht über ein Remis hinaus. Vor 13.700 Fans am Innsbrucker Tivoli trennt sich die ÖFB-Auswahl mit 1:1 (0:0), Marko Arnautovic erzielt den einzigen österreichischen Treffer an diesem Abend. Marcel Koller: "Wir sind in der ersten Halbzeit schlecht gestanden. Wenn man ein neues System spielt sind das aber Dinge die noch nicht in Fleich und Blut übergehen. Wir haben etwas gebraucht um ins Spiel zu kommen. In der zweiten Halbzeit hatten wir gute Gelegenheiten." Bericht & Fotos folgen!

Sieg gegen Moldawien

Das österreichische Nationalteam startet erfolgreich in die Länderspielsaison 2017. Die ÖFB-Auswahl feiert am fünften Spieltag der Qualifikation für die FIFA Weltmeisterschaft 2018 einen wichtigen Arbeitssieg gegen die Republik Moldau und gewinnt vor 21.000 Zusehern im Wiener Ernst-Happel Stadion mit 2:0 (0:0). Die Nationalmannschaft hält somit nach fünf Spieltagen in der Qualifikation für die FIFA-Weltmeisterschaft 2018 bei sieben Zählern und liegt in der Tabelle hinter Serbien, Irland und Wales auf dem vierten Rang. Am Dienstag den 28. März 2017 trifft das Nationalteam im Innsbrucker Tivoli-Stadion in einem freundschaftlichen Länderspiel auf Finnland. Martin Harnik: "Wir haben gut angefangen und hatten Pech bei Alabas Lattenschuss. Wir haben uns am Ende Gott sei Dank belohnt. Der Sieg geht denke ich in dieser Höhe in Ordnung." Bericht, Fotos & Video folgen!

ÖFB-Tagescharter nach Dublin

Am 11. Juni 2017 trifft das ÖFB-Nationalteam um 17.00 Uhr (18.00 Uhr MESZ) im Qualifikationsspiel zur FIFA Fußball-WM 2018 im Aviva Stadion in Dublin auf Irland. Das Reisebüro des ÖFB bietet allen Rot-Weiß-Rot Fans ein Reiseangebot inklusive Tagesflug nach Dublin, Transfers und Tickets im Fansektor. Hier geht es zum Angebot.